MÖGLICHKEITEN DER WDV-SYSTEME

Mit vielen Ideen, vom kreativen Außenputz über stimmige Farbkonzepte bis zu Schmuckelementen stehen wir Ihnen bei der Außengestaltung Ihres Hauses mit Rat und Tat zur Seite.


STEINWOLLE IM WÄRMEDÄMM-VERBUNDSYSTEM

Vorteile:

• hervorragender Wärmeschutz λ =0,035W/(m·K)
• nichtbrennbar, Euroklasse A1
• Schmelzpunkt> 1000°C
• wärme-und schalldämmend
• wasserabweisend
• diffusionsoffen
• druckbelastbar
• recycelbar

POLYSTEROL-HARTSCHAUM NACH EN 13 163, ANWENDUNGSTYP WDV

Vorteile:

• Wärmeschutz von λ = 0,040W/(m•K) über λ = 0,035W/(m•K) bis λ = 0,032W/(m•K)
• Gute Wärmedämmung
• einfach zu verarbeiten
• feuchtigkeitsbeständig
• unverrottbar
• resistent gegen Ungeziefer
• behält auch bei Feuchtigkeit wärmedämmende Wirkung
• keine Gesundheitsbelastung im eingebauten Zustand
• Im Systemaufbau B1 schwer entflammbar nach DIN 4102-1

PUR-DÄMMUNG (POLYURETHAN)

Vorteile:

• Wärmeschutz von λ = 0,026W/(m•K) ab 12 cm
• Dämmlatte mit Nute und Feder
• geringe Materialstärke
• verwitterungsbeständig
• wasserabweisend
• druckbeständig
• geringes Gewicht
• wird gerne verwendet, wenn elastische Eigenschaften benötigt werden
• recyclebar